Auf den Spuren des kolonialen Erbes

Dokumentation der Ausstellung und der performativen Kunstvermittlung im Weltmuseum Wien mit Carla Bobadilla, Philipp Harder und Sarah Strauß, den Schüler*innen…

Research

  Koloniale Kontinuitäten des kollektiven Gedächtnisses in Wien am Beispiel des Hügel-Denkmals   Die Arbeit Koloniale Kontinuitäten an Denkmälern am…

Objects in the Mirror

Auf den Spuren des kolonialen Erbes   7. Juni 2019, 11h Weltmuseum Wien Konferenzsaal Heldenplatz 1 1010 Wien   Objects…

Künstlerische Produktionen

Die Bilder von der  Ausstellung die mit der Künstlerin Caro Quiran entstanden sind, sind nun auch digital zu bestaunen. Am…

Auszeichnungen

Folgende Auszeichnungen erhielt das Projekt Objects in the Mirror vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung: culture connected 2019 für…

Presse

Hietzinger Schüler entlarven Kolonialismus und Rassismus Ein Bericht von Elisabeth Schwenter in der Bezirkszeitung vom 16. Mai 2018   “Re-Making…

Re-Making Hügel – Ausstellung

Am 24. Mai 2018 präsentierten die Schüler*innen des Wahlpflichtfaches Bildnerische Erziehung und des Photokurses vom BG 13 Wien ihre Arbeiten,…

Literarische Untersuchung

Das Reisen und das Schreiben über die Fremde war zu seiner Hochsaison im 19. Jahrhundert zuallererst eine zutiefst männliche, europäische…

Exkurs

Ein Essay über Wissen und Überlegenheit anhand des Beispiels Hügels von Peter Haselmayer.   KNOWLEDGE AND SUPERIORITY – The Hauting…

Re-Thinking Hügel

Temporäre Denkmalintervention, Mai 2017 Im Zuge von Nachforschungen über die Geschichte des Hügelparks und dessen Namensgebers im 13. Wiener Gemeindezirk…